Verschiebung der Vertreterversammlung

Neuer Termin: vsl. 17. November 2020

Sehr geeherte Mitglieder,

angesichts der aktuellen behördlichen Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus und der erheblichen Auflagen bei der Durchführung von Versammlungen verschieben wir unsere diesjährige Vertreterversammlung auf (voraussichtlich) Dienstag, den 17. November 2020.

Um das Geschäftsjahr 2019 abzuschließen, nutzen wir die von der Gesetzgebung gestatteten abweichenden Verfahrensvorschriften und Zuständigkeiten der Vertreterversammlung.
Gem. § 3 Abs. 3 des "Gesetzes über Maßnahmen im Gesellschafts-, Genossenschafts-, Vereins-, Stiftungs- und Wohnungseigentumsrecht zur Bekämpfung der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie" hat unser Aufsichtsrat in der Sitzung vom 23. Juni 2020 den Jahresabschluss bereits festgestellt.

Die Gewinnverwendung, die Entlastung von Vorstand und Aufsichtsrat sowie die Wahlen zum Aufsichtsrat beschließen unsere Vertreter - wie gewohnt - in der Versammlung im November.

Vorstand und Aufsichtsrat werden der Vertreterversammlung vorschlagen, eine Dividende in Höhe von 3% für das Geschäftsjahr 2019 zu beschließen. Der Termin für die Dividendenzahlung wird dann - vorbehaltlich der Beschlussfassung durch die Versammlung - am 18. November 2020 sein. Anschließend wird die genossenschaftliche Rückvergütung ausgezahlt.

Wir wünschen Ihnen eine gute Zeit, bleiben Sie gesund!

 

Ihre

Volksbank Schlangen eG

 

Iris Brockmeier            Norbert Thiele         

  (Vorstand)                   (Vorstand)